Geräte für die Wasserstrahlschneidtechnik
MBM
ASAS
MBM
ASAS-ME
MBM
WKS
MBM
WASE
MBM ASAS
Sonderlösungen

MBM WASE
Die Leistungsstarke und schnelle Lösung zum Senken und Heben des Wasserspiegels beim Wasserstrahlschneiden der MBM

Wasserstrahlschneideanlagen erlangen aufgrund ihrer effektiven und vielseitigen Einsetzbarkeit, in der heutigen Industrie, ständig neue Aufgabenbereiche. Bei dem eigentlichen Schneidvorgang entsteht eine erhebliche Geräusch- und Spritzwasserentwicklung. Aus diesem Grund werden schnelle und einfache Methoden zur Wasserabsenkung eingesetzt.

MBM WASE heißt das neue Anlagesystem der Metallbau Müller GmbH, zum Heben und Senken des Wasserspiegels im Schneidebecken der Wasser- strahlschneideanlage. Es lässt sich problemlos in vorhandene Anlagen integrieren. Das Senken des Wasserniveaus im Schneidebecken dauert maximal 2 min und das Heben maximal 3 min. Damit wirkt die MBM WASE sehr effektiv und Zeitsparend.

Die Vorgänge des Senkens und Hebens des Wasserspiegels werden während der gesamten Zeit elektronisch durch eine Füllstandsüberwachung im Zwischenspeicherbecken kontrolliert und somit die Pumpe gesteuert. Eine Kontrolleinheit überwacht neben der Hauptabschaltung auch den „Sanftanlauf“ der Förderpumpe, die Füllüberwachung des Zwischenspeicherbeckens und die Umsetzung der Befehle aus der externen Befehlsbox neben dem Steuerstand der Wasserstrahlschneideanlage.

Vorteile:
hohe Wirtschaftlichkeit durch schnellen Absenkprozess
schnell und verlustfrei
energiesparend durch Ausnutzung der Schwerkraft beim Heben
  des Wasserspiegels
problemlose Integration in vorhandene Systeme

Medienvoraussetzungen:

E-Anschluß: 3x400 VAC
Leistungsbedarf: 7,5 kW
Druckluft: 1 m³/min min. 6bar

 
MBM WASE Die Leistungsstarke und schnelle Lösung zum Senken und Heben des Wasserspiegels beim Wasserstrahlschneiden der MBM